Raucherentwöhnung

Es gibt viele Methoden, die den Ausstieg erleichtern sollen. Leider sind nur wenige wirklich erfolgreich.

Woran liegt das?
Das liegt daran, dass alle unsere Gewohnheiten tief in unserem Unterbewusstsein verankert sind. Das gilt auch für die Gewohnheit des Rauchens.
Die gute Nachricht: In Hypnose können wir direkt auf unser Unterbewusstsein einwirken.

Die Kraft aus dem Unterbewusstsein
In der Trance können wir das Unterbewusstsein direkt ansprechen und auf diese Weise wirksame Verhaltensänderungen erreichen. So können wir auch tief verankerte Verhaltensmuster wie z.B. die Gewohnheit des Rauchens wirksam und nachhaltig korrigieren. Damit steht Ihnen eine starke mentale Unterstützung zur Verfügung, die Ihnen hilft, ein für alle Mal mit dem Rauchen aufzuhören, und zwar ohne Stress und ohne die gefürchteten Begleiterscheinungen.

Lassen Sie Ihr Unterbewusstsein für sich arbeiten und gehen Sie rauchfrei durchs Leben, ohne das lästige Verlangen nach einer Zigarette!

Bevor Sie sich für die Hypnose entscheiden, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:
Möchten SIE das Rauchen aufgeben, oder wünscht sich Ihr Lebenspartner das? Sind Sie zu 100% davon überzeugt rauchfrei zu werden?
Auch, wenn die Hypnose eine große Unterstützung zur Erfüllung Ihres Wunsches ist, so müssen Sie doch mit ganzem Willen dabei sein!